Hier finden Sie eine Liste von Gruppen und Organisationen, die bereits begeistert über den Hünenberger Themenweg und HüPfad gewandert sind, bzw. internen Veranstaltungen rund um Themenweg und HüPfad:

17. März 2017Vier Kindergärten erfreuen sich des HüPfads
16. Dezember 2016-6. Januar 2017Christbaum auf dem HüPfad
25. Juli 201630 Kinder vergnügen sich im Rahmen des Ferienpasses an einer Hülompiade auf dem HüPfad.
7. Juli 2016"Atmen im Walde" - Workshop im Chnodenwald der Gruppe E71 mit anschliessendem Grillabend
9. Juni 2016Bürgerrat Hünenberg lädt Bürgerrat Risch zum Apéro auf den HüPfad ein
9./13. Mai 2016Hünenberger Spielgruppe ist auf dem HüPfad
28. April-7. Mai 2016Gemeindeduell Dorf-See (Schweiz bewegt)
9. April 2016Frondienst mit Lions Club Zentralschweiz
25. September 2015Grillabend auf dem HüPfad der Firma AVS Systeme AG, Bösch, Hünenberg
11. September 2015SP Kanton Zug grilliert auf dem HüPfad
9. Juli 2015"Atmen im Walde" - Workshop im Chnodenwald der Gruppe E71 mit anschliessendem Grillabend
18. April, 30. Mai 2015Raiffeisenbank-Mitarbeitende erkunden den Themenweg
18. April, 30. Mai 2015Tourismus Cham lädt zum Rundgang über den Themenweg ein. Rund 20 Personen folgen der freien Führung mit Urs Felix und Hans Gysin.
14. April 2015Einweihung der beiden neuen Grillstationen mit dem Gemeinderat
26. März 2015Zuger Senioren wandern über Themenweg West
Januar 2015Eine Gruppe Schüler/innen aus Banskà Stiavnica besucht den Themenweg.
24. Oktober 2014Führung für Gemeindemitarbeitende über Teile des Themenweges
23. Oktober 201430 Jahre Rony
220 Schüllerinnen und Schüler des Rony Schulhauses erkunden Themenweg und HüPfad
19. Oktober 2014Die Gäste der Part­ner­ge­meinde Marly bege­hen den Hünen­ber­ger Themenweg
Herbstferien 2014Ferienbetreuung Kemmatten

Zuschriften und Reaktionen

War heute von Sins kommend auf dem äusserst interessanten Themenweg unterwegs. An der Burgruine vorbei und weiter an der Weinbergkapelle vorbei und ins Zentrum. Feinen Z’Mittag im Degen und weiter zur SBB-Station Zythus. Somit wundervoller Abstieg zum Zugersee, Werde in nächsterZeit kommen und den Ostweg zu Ende führen! Beste Wandergrüsse, François Huber-Linder, Büren zum Hof BE

Reaktionen aus unseren Gamellen

Die Gamellen bei den beiden Feuerstellen auf dem HüPfad enthalten ein Logbuch, in das sich jedermann eintragen kann. Von Zeit zu Zeit wird es von uns geleert und wir veröffentlichen eien Auswahl der Reaktionen:

150913    150916 HüpPfad RückmeldungenTopf2 150916  150915-1